Rules

Turnierregeln -  4.Bregenzer Bodensee Pokal 2017:  Turnierregeln 2017.pdf

 

1.    Die Spiele finden nach den Regeln des ÖFB statt

 

2.    Die Spiele auf Großfeld werden von offiziellen Schiedsrichtern vom

        Vorarlberger Schiedsrichterverband geleitet. Die Spiele auf den kleinen

        Feldern werden von ausgebildeten Vereinsschiedsrichtern geleitet.

        Die Spiele werden von der Turnierleitung angepfiffen und von den jeweiligen

        Spielleitern beendet. Maximale Nachspielzeit beträgt bei schwerer Verletztung  3 min.

 

3.     Gruppen     U19     Stichtag     01.01.1998     11 Spieler     Großfeld

                              U17     Stichtag     01.01.2000     11 Spieler     Großfeld

                              U15     Stichtag     01.01.2002     11 Spieler     Großfeld

                              U13     Stichtag     01.01.2004       9 Spieler     Kleinfeld 16/16

                              U11     Stichtag     01.01.2006       7 Spieler     Kleinfeld 60x45

                              U09     Stichtag     01.01.2008       7 Spieler     Kleinfeld 60x45

 

4.     Das Alter der Spieler wird vor Turnierbeginn überprüft. Die Spieler müssen im Besitz

        eines gültigen Lichtbildausweis sein.

 

5.     Die Dauer der Spiele sind in allen Gruppen 1x 25 min.

 

6.     Jeder Verein ist verpflichtet eine zweite Garnitur Dressen in einer anderen Farbe

         mitzubringen. Falls es zu einer Gleichheit kommt, muß die 1. Genannte Mannschaft

        das Trikot wechseln.

 

7.     Spielertausch: In allen Altersklassen ist der Spielertausch unbegrenzt möglich. Der

         Rücktausch ist ebenfalls möglich.

 

8.     Spielregeln + Ausrüstung: Fußballschuhe mit Stollen sind nur bei der Altersklasse

         U15, U17 und U19 erlaubt. Alle anderen Altersklassen spielen mit Gumminoppen!

         Ab der U11 wird mit Abseits und Rückpassregel gespielt. Bei der U09 wird diese

         Regel nicht angewandt. Der Ball muss bei der U09 bzw. U11 beim Abstoß bzw.

         Ausschuß vor der Mittellinie im eigenen Spielfeld aufkommen.

 

9.     Strafen: Der Schiedsrichter kann in den Altersklassen U19, U17, U15 und U13

         folgende Strafen gegen die Spieler aussprechen : Blaue Karte- Ausschluss für

         5 min- Kein Ersatzspieler ! Sonderregelung bei U09 und U11 darf der Blau

         ausgeschlossene Spieler ersetzt werden. Zweite Blaue Karte = Rote Karte oder

         Rote Karte = endgültiger Feldverweis und Sperre für das

         nächste Spiel.

 

10.  Sollte eine Mannschaft  ohne entschuldbaren Grund zu spät zum Spiel kommen,

        beträgt die Strafe automatisch 3:0 für den Gegner.

 

11.   Falls Mannschaften innerhalb einer Gruppe Punktegleich sind, gilt folgendes:

         a. Torverhältniss

         b. Anzahl der erzielten Tore

         c. Ergebnis im direkten Spiel

         d. Losentscheid

 

12.   Bei allen Platzierungsspielen kommt es bei einem Unentschieden zum

         Penaltyschießen (3 Schützen pro Team). Alle Spieler die am Spielbericht vermerkt sind, dürfen

         schießen. Das Penaltyschießen findet sofort statt !

 

13.   Kommt es im Finale zu einem Unentschieden erfolgt ein Penaltyschießen.

 

14.    Falls etwas nicht durch die Turnieregeln gedeckt ist, entscheidet die Turnierleitung.

 

15.    Der Turnierveranstalter und Eurosportring übernehmen keinerlei Haftung für Schäden

          und Verlust des Eigentums der Teilnehmer oder für Personenschäden.

 

16.    Ein Spieler ist während des gesamten Turniers nur für eine Mannschaft eines

          Vereins spielberechtigt.

 

17.    Die offizielle Turniersprache ist deutsch. Bei evtl. falscher Interpretationen in den

          Übersetzungen des Turnierreglements gilt die deutsche Version.

 

18.    Proteste werden nur schriftlich und in deutscher oder englischer Sprache

          entgegengenommen.

 

 

Tournament Rules  - 4.Bregenzer Bodensee Pokal 2017:  GB-Tournament rules.docx